ANACOK .eu

ANAÇOK
ANATOLISCHE KINDERHILFE BILDUNGS- KULTUR- UND GESUNDHEITSSTIFTUNG
ANADOLU ÇOCUK YARDIM EĞİTİM KÜLTÜR SAĞLIK VAKFI
ANATOLIAN CHILDREN AID EDUCATION CULTURE AND HEALTH FOUNDATION
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich Willkommen bei der ANAÇOK-STIFTUNG.EU

 
Eine bessere Welt – von Minute zu Minute, Tag zu Tag, von Jahr zu Jahr, von Generation zu Generation. Die ANAÇOK-Hilfsorganisation möchte Menschen weltweit im In- und Ausland dauerhaft im Völkerrecht der öffentlichen Ordnung helfen, denn jeder Mensch soll  „Anteil an der kommenden Welt“ in Zukunft erhalten, weswegen das Menschenrecht keine Notwendigkeit der Mission Andersglaubender lehrt.

Die ANAÇOK-Kinderstiftung ist eine nichtwirtschaftliche Nichtregierungsorganisation, die zu allseitiger Erfüllung der durch das gesellschaftliche Bekenntnis gestellten Hilfe - und Schutzaufgaben im zwingenden Völkerrecht der öffentlichen Rechtordnung für den Schutz von Menschen ausdrücklich bestimmt ist. Die Vorrechte und Immunitäten der ANAÇOK-Kinderstiftung für die Operationen und Embleme ergeben sich nicht aus der Staatenimmunität, sondern auf Grund der völkerrechtlichen Immunitäten und Vorrechte, die in der Regel ohne Ausnahme für solche juristischen Personen des öffentlichen Rechtes deklaratorisch gelten, die von der Opferhilfe in der natürliche Rechtschutzordnung, -im Recht der Verträge - SR 0.111 übertragenen Rechttätigkeit unmittelbar einen durch bestimmte Grundrechte und Grundfreiheiten zwingend völkerrechtlich geschützten öffentlichen Ordnungsbereich-, zugeordnet sind.
 
Die Materialisierung der ANAÇOK-Kinderstiftung  entsprang durch die Kraft des Geistes. Die Grundlage für das ANAÇOK-Projekt bilden 40 Jahre Erfahrung im Recht des Menschen als Grundlage der menschlichen Gesellschaft.

An der Gründung der Stiftung sind mehrere Professoren von Universitäten, Hochschulen und Akademien beteiligt.

Aktuell soll in Frankfurt die konsularische Vertretung und die Zweigstellen in Berlin und Hamburg mit den Hilfebüros eingerichtet werden.  

Menschen, die sich in der Berufung einbringen möchten, mögen sich bitte melden (0090-543-266-8884 WhatsUp).

Die ANAÇOK -STIFTUNG ist seit dem 24.12.2020 als Körperschaft im öffentlichen Recht der tütkischen Republik zugelassen.
In Europa soll die ANAÇOK -STIFTUNG vor Ort für die Völkerverständigung tätig werden, denn Hilfe ist nicht ortgebunden.

Die ANAÇOK -STIFTUNG wird  konsulatische Vertretung und Zweigstellen in ganz Europa einrichten und benötigt immaterielle und materielle Unterstützung, da die Stiftung eine unabhängige Organisation ist.


Bitte unterstützt diese Stiftung, damit Kindern und Menschen geholfen werden kann.

Stiftungsdokument:    
Die ANACOK-Stiftung ist eine karitative und humanitäre Einrichtung im Völkerrecht. Die ANACOK-Stiftung ist im Wesen nach eine Grundrecht berechtigte und Grundrecht befugte juristische Personen im öffentlichen Recht, weil sie durch die Rechtsordnung übertragenen Aufgaben unmittelbar einem durch bestimmte Grundrechte geschützten Lebensbereich im zwingenden Völkerrecht (humanitäre Operationen und Embleme (§10 VStGB) zugeordnet ist.

(BVerfGE 15, 256 <262>), (BVerfGE 31, 314 <322>; 59, 231 <254>; 78, 101 <102 f.>)  (BVerfGE 18, 385 <386 f.>; 42, 312 <322>; 66, 1 <19 f.>).

 
 
ANAÇOK
ANADOLU ÇOCUK YARDIM EĞİTİM KÜLTÜR SAĞLIK VAKFI
ANATOLIAN CHILDREN AID EDUCATION CULTURE AND HEALTH FOUNDATION

ANATOLISCHE KINDERHILFE BILDUNGS- KULTUR- UND GESUNDHEITSSTIFTUNG

gläubig, moralisch, tolerant, medial, sittlich, erzieherisch,
mildtätig, humanitäre und karitative



GdM: Gerichthof der Menschen [GdM], Balexert Tower, 18, Avenue Louis-Casaï, [CH-1209] GENEVA
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü